Sudetendeutsche Landsmannschaft
Landesgruppe Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier: Märzgedenkfeier 2022

Märzgedenkfeier 2022

 

Selbstbestimmungsrecht der Völker - Jahresauftakt mit Christa Naaß MdL a.D., Präsidentin der sudetendeutschen Bundesversammlung und Generalsekretärin des Sudetendeutschen Rates

 

Der Jahresauftakt der Sudetendeutschen Landsmannschaft in das Jubiläumsjahr 2022 steht im Zeichen des Selbstbestimmungsrechts der Völker. Am 6. März 2022 wird Christa Naaß MdL a.D., Präsidentin der sudetendeutschen Bundesversammlung und Generalsekretärin des Sudetendeutschen Rates über das vor 103 Jahren den Sudetendeutschen vorenthaltene Selbstbestimmungsrecht sprechen. Die Sudetendeutschen in Baden-Württemberg gedenken der Opfer des 4. März 1919, als bei friedlichen Demonstrationen im gesamten Sudetenland 54 Menschen getötet wurden. Die zentrale Gedenkfeier in Baden-Württemberg wird in diesem Jahr wieder digitale Veranstaltung abgehalten. Unterstützt wird die Onlineübertragung von Der Heiligenhof, der internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte in Bad Kissingen unter der Trägerschaft der Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk.

 

Einladung Märzgedenkfeier 2022 

Programm Märzgedenken 2022

 

Antwortkarte Märzgedenken 2022

 

Antwort bitte auch per Mail an lgst@sudeten-bw.de 

Aktuelles


Sudetendeutscher Terminkalender 2022

Sudetendeutsche auf YouTube

Powered by CMSimple | Template by CMSimple |